Disney Filme
Cinderella
Das Dschungelbuch
Alice im Wunderland
Arielle
Mary Poppins

Kindheits-Klassiker: Die 5 schönsten Disney Filme

ie Zeichentrickfilme von Disney sind Bestandteil vieler schöner Kindheitserinnerungen. Sie zeigen uns eine glitzernde Welt voll Prinzessinnen, Fabelwesen und sprechender Tieren. Von „Cinderella“ über „Dumbo“ bis hin zu „Tarzan“ – die 1923 von Walt Disney (†) gegründeten Filmstudios haben Zauberwelten mit Soundtracks zum Träumen erschaffen. Als kleine Hommage hier die fünf schönsten Klassiker:

 

1. Cinderella

Der bezauberndste Disney Klassiker erzählt die Geschichte der gutherzigen Cinderella, die von ihrem Märchenprinzen träumt. In Wirklichkeit muss sie ihrer Stiefmutter und deren boshaften Töchtern als Magd dienen. Ihr größter Wunsch, zum Ball des Prinzen zu gehen, erfüllt sich auf magische Weise. Eine gute Fee verwandelt Cinderella in eine umwerfende Prinzessin. Damit der Zauber nicht zerplatzt, muss Cinderella den Ball abrupt verlassen. Der Prinz jedoch macht sich auf die Suche nach der unbekannten Schönen und rettet sie aus den Fängen der bösen Stiefmutter! Unbedingt kitschig, sehr verspielt und mit vielen süßen Details.

 Jetzt sehen: "Cinderella"

 

2. Das Dschungelbuch

Walt Disneys Meisterwerk „Das Dschungelbuch“ entführt euch in die Tiefen des Dschungels. Der kleine Mogli, als Waisenkind im Urwald von Wölfen aufgezogen, macht sich mit dem smarten Panther Baghira auf den Weg zur Menschensiedlung. Unterwegs trifft er den swingenden King Louie, die hypnotische Schlange Kaa und den liebenswerten, unbekümmerten Bären Balu, der Mogli die gemütlichen Seiten im Leben zeigt und ihm beibringt, was wahre Freundschaft bedeutet. Ein Abenteuer für Klein und Groß über wahre Freundschaft, Mut und das Erwachsenwerden. Achtung, Taschentücher bereithalten!

 Jetzt sehen: "Das Dschungelbuch"

 

3. Alice im Wunderland

Tim Burtons Neuverfilmung von „Alice im Wunderland“ ist ein Spaß für die ganze Familie. Die 19-jährige Alice (Mia Wasikowska) wurde von ihrer sterbenslangweiligen Familie zur Heirat verdonnert, interessiert sich aber viel mehr für ein Kaninchen, das sie nach Unterland lockt. Ein unterirdisches Wunderland mit seltsamen Geschöpfen, die ein Ende der Schreckensherrschaft der Roten Königin (Helena Bonham Carter) herbeisehnen. Nur Alice kann alle retten. Unterstützung bekommt sie dabei von ihren neuen Freunden, wie dem verrückten Hutmacher (Johnny Depp). Ein irrer Spaß und eine tolle Disney-Burton-Allianz.

 Jetzt sehen: "Alice im Wunderland"

 

4. Arielle, die Meerjungfrau

In den Tiefen des Meeres lebt die kleine Meerjungfrau Arielle, die sich nichts sehnlicher wünscht, als an Land zu wohnen. Als sie Prinz Erik vor dem Ertrinken rettet, verliebt sich Arielle unsterblich in ihn. Um ihr Leben bei den Menschen zu verbringen, geht sie einen Deal mit der Meerhexe Ursula ein. Doch dafür muss sie einen hohen Preis zahlen ...

 Jetzt sehen: "Arielle, die Meerjungfrau"

 

5. Mary Poppins

Sie ist die Nanny, die wir als Kind alle gerne gehabt hätten. Nachdem die Kinder Jane und Michael ihre Kindermädchen ständig aus dem Haus ekeln und vom bürokratisch-langweiligen Vater durch den Schornstein gejagt werden, schwebt das magische Kindermädchen Mary Poppins an ihrem Regenschirm heran, um den Kindern und die Familie Banks wieder zusammenzuführen.
 Jetzt sehen: "Mary Poppins"

 

[Bilder: Disney, www.facebook.com/disneydeutschland]

Bild des Benutzers Timo
Timo
16.09.2015 - 15:32