Quelle: http://bit.ly/2o4PZTK
Quelle: http://bit.ly/2oQ6UcC

Grusel gefällig? Diese 10 Horrorfilme schocken jeden!

Die einen lieben sie, die anderen hassen sie: Horrorfilme! Der Grusel verbreitet nicht nur feuchte Hände, sondern auch Angst und Schrecken. Doch viele Zuschauer stehen gerade auf diese Gefühlswelten. Mörder, Zombies, Vampire oder Psychopathen bringen in uns immer wieder die Angst hervor. Doch welche Horrorfilme lohnen sich wirklich? Wir haben 10 schockierende Beispiele gesammelt, die selbst die härtesten Thriller-Liebhaber an ihre Grenzen bringen.  

Die Klassiker

Schon in den 60er Jahren wusste man, wie Horror funktioniert. Der Brite Alfred Hitchcock ist der Regisseur für Gruselmomente. Mit Psycho hat er im Jahre 1960 einen der ersten Thriller gedreht – ein Meisterwerk mit den Schauspielern Anthony Perkins, Janet Leigh und Vera Miles. 13 Jahre später legt William Peter Blatty mit Der Exorzist nach, in dem das 12 jährige Mädchen (Linda Blair) vom Teufel besessen ist. Zu den Klassikern gehört sicherlich auch Stanley Kubricks Film The Shining mit Jack Nicholson. Auch wenn der Gruselfaktor der drei Filme für uns heute wegen der technischen Weiterentwicklung nicht ganz so stark ausfällt, lohnt es sich immer wieder, die Klassiker aus der Kiste zu kramen.

 Der Horror der 2000er

Auch nach der Jahrtausendwende ging das Grauen im Kino weiter. Wer es besonders gewalttätig mag, wird Hostel aus dem Jahr 2005 mögen, in dem zwei junge Männer auf brutale Perverslinge treffen. The Happening von 2008 überzeugt in Starbesetzung mit Mark Wahlberg und Zooey Deschanel und thematisiert einen merkwürdigen Massensuizid. Wie grausam junge Mädchen sein können, zeigen die Filme Martyrs (2008) und Orphan – Das Waisenkind (2009).

Neues aus dem Gruselkabinett

In den letzten zwei Jahren haben insbesondere die folgenden drei Gruselfilme für Aufsehen gesorgt. The Witch (2015) handelt von einem Hexenkonflikt im 17. Jahrhundert. Der zweite Teil von Ouija: Ursprung des Bösen (2016) thematisiert falsche Hellseherei und echten Spuk und in Conjuring 2 (2016) müssen sich zwei Dämonologen mit einem grausamen Geist auseinandersetzen. Nichts für schwache Nerven!

Bild des Benutzers Die JUKE Redaktion
Die JUKE Redaktion
13.04.2017 - 16:06