Promi-Selfies
Kim Kardashian
James Franco
Miley Cyrus
Tyra Banks
Bill Kaulitz

Ein Worst-of der Promi-Schönheits-Selfies

Als Promi bekommt man gerne mal einen Freifahrtschein, doch was so mancher Star ins Netz stellt, lässt bei uns den Fremdschäm-Pegel in die Höhe schnellen. Die Grenze zwischen superlustig und oberpeinlich ist hier leider fließend. Ihr habt keinen blassen Schimmer, wovon wir reden? Hier ein Worst-of der peinlichsten Promi-Selfies, auf die wir hätten verzichten können.


1. Kim Kardashian
Kim Kardashian (34) ist die absolute Selfie-Queen. Der Star aus „Keeping up with the Kardashians“ versorgt seine Fans täglich mit einer Fülle an Schnappschüssen. Neben Nackt-Selfies und riesigen Babybäuchen gibt es ein Foto, was uns einfach nicht aus dem Kopf gehen will: Kim Kardashian nach einer Gesichtsbehandlung mit Eigenblut. Okay, wer schön sein will muss leiden, aber muss es gleich ein Beweisfoto sein? Wir finden nicht! 


2. James Franco
James Franco (37) ist der Mann unserer schlaflosen Nächte. Doch was hat der Frauenschwarm sich bloß unter die Augen geklebt? Sorry James, das wollen wir nie, nie wieder sehen! Denn auch, wenn der „The Interview“ Star zu seinem Beauty-Programm steht, sind die feuchtigkeitsspendenden Augenpads alles andere als sexy. 


3. Miley Cyrus
Hübsch ist anders. Bei Miley Cyrus (22) ist die Auswahl an peinlichen Pics reichlich. Nachdem sie uns letztens ein Gute-Nacht-Nackt-Selfie präsentierte, ist dieses Bild schon fast harmlos. Doch die giftgrüne Avocado hat einfach darum gebeten, dieses Foto in unsere Liste aufzunehmen! Gut, Gurken auf den Augen kennen wir, manchmal auch Tomaten, aber auf den Alien-Look kannst du gut verzichten, Miley. Wir wollen eigentlich nur mal wieder dein hübsches Gesicht sehen, ohne Zungenakrobatik und Kinkerlitzchen.


4. Tyra Banks
Bilder von ungeschminkten Stars gibt es wie Sand am Meer. Was uns meist kalt lässt, denn die VIPs sehen auch ohne Schminke wie aus dem Ei gepellt aus. Anders als Topmodel Tyra Banks (41), der Guten hätte ein bisschen Farbe im Gesicht sicher gut getan. Weniger ist halt nicht immer mehr.


5. Bill Kaulitz
Ein Mann hat unter einer Trockenhaube genauso viel zu suchen wie eine Frau beim Urologen. Dass der Tokio Hotel-Leadsänger schon immer auf Schminke und ausgefallene Styles steht, ist uns zwar bekannt, aber seine Folien-Strähnchen sollte sich Bill Kaulitz (25) nächstes Mal trotzdem hinter verschlossener Tür verpassen lassen – etwas Privatsphäre, bitte!


[Bilder: Thinkstock, instagram.com/kimkardashian, instagram.com/jamesfrancotv, instagram.com/mileycyrus, twitter.com/tyrabanks, instagram.com/billkaulitz]

Bild des Benutzers Anna
Anna
29.08.2015 - 15:00