Quelle: http://bit.ly/2nCJBEH
Quelle: http://bit.ly/2oBiojy

Diese Beats bescheren dir den Sommer deines Lebens

Der Sommer steht fast vor der Tür, fehlen nur noch die passenden Songs, um ihn unvergesslich zu machen. Wer in seiner eigenen Playlist noch bei den alten Summer of 69-Hits hängen geblieben ist, findet im Folgenden auf jeden Fall Inspiration für Klänge, die den Sommer auch bei nicht immer sonnigem Wetter nach Hause bringen.

Broken Back mit Halcyon Birds lässt vergangene Erinnerungen mit dem Text „Once we sailed across the seas“ noch einmal aufleben. Alle Farben beschreibt in seinem Song Bad Ideas die nicht immer guten, aber spontanen und witzigen Ideen: „Bad ideas make the best memories“. Sigala unterstützt mit Only One die gute Laune des Sommers. Die durchträumten Sommernächte werden von The Vamps mit All Night begleitet.

 Sommerfeste ohne Kuchen wären keine richtigen Feste. Dazu trägt Flo Rida mit Cake bei. Er beschreibt in dem Song seine Liebe zu Kuchen. Auf einer Party ist ihm der Kuchen sogar wichtiger als die Menschen oder die Musik.

Der Sommerhit aus 2013 Waves von Mr Probz darf auf der Sommerplaylist auf keinen Fall fehlen. So auch Reality von Lost Frequencies. Dieser Hit verbreitet Urlaubsstimmung, ist topaktuell und tanzbar. Den unwiderstehlich warmen Vibe bringt Faul & Wad Ad mit Changes. Calvin Harris liefert mit Summer die perfekte Hymne für den Sommer. Der Track handelt, unschwer zu erkennen, von der wärmsten Zeit des Jahres und dem damit verbundenen Sommerflirt. Es geht also definitiv heiß her. Dazu passt natürlich Sex von Cheat Codes. Die Hitzewelle gibt es dann von Robin Schulz ft. Akon mit Heatwave, der perfekte Soundtrack für eher ruhige Sommermomente.

Damit all diese Songs sofort in die richtige Playlist wandern können, haben wir von Juke eine Music Flat in petto – jetzt gleich auschecken!

Bild des Benutzers Die JUKE Redaktion
Die JUKE Redaktion
10.05.2017 - 12:01