Händchenhaltendes Liebespaar
Ed Sheeran
The Calling
Vanessa Carlton
U2
Counting Crows

Die 5 besten Songs für das erste Date

Dreamdate statt Desaster

Vor allem Frauen lassen sich in Sachen Liebe stark von Musik beeinflussen – das fand ein Forscherteam um den französischen Psychologen Nicolas Guéguen heraus. Doch welche Musik legt man am besten auf, damit aus dem Treffen kein One-Hit-Wonder wird?

Hier gibt es die fünf besten Songs, die den Soundtrack für künftige Traumpaare bilden.

 

1. Ed Sheeran - The A Team

Egal wie alt du bist, das erste Date macht dich wieder zu einem unsicheren Teenager.

Das Gute daran: Deinem Gegenüber geht es garantiert genauso. Seid ihr euch auf Anhieb sympathisch, seid ihr gemeinsam das A-Team und macht euch eine geile Zeit.

 Ed Sheeran „The A Team“

 

2. The Calling - Wherever You Will Go

Lasst doch einfach die Anderen für euch sprechen! In ihrer Indie Rock Nummer schreien die Jungs von The Calling nämlich genau das heraus, was du beim ersten Date vielleicht noch nicht groß herausposaunen willst – aber eigentlich schon längst weißt: „Wherever You Will Go“ (heißt: Ich folge dir, wo immer du hingehst).
 The Calling „Wherever You Will Go“

 

3. Vanessa Carlton - A Thousand Miles

Keep smiling! Denn das Wichtigste beim ersten Date ist natürlich Guuuute Laune, die ansteckend wirkt.

Mit der fröhlichen Klavier-Pop-Nummer „A Thousand Miles“ von der quirligen Vanessa Carlton ist die quasi schon vorprogrammiert. Diese Nummer sprüht nur so vor Beschwingtheit und Begeisterung für dein Gegenüber. 

 Vanessa Carlton „A Thousand Miles“

 

4. U2 - With Or Without You

Flirten, Verliebtsein und einfach nur den Moment genießen. Die irischen Rocker um Frontmann Bono wissen, was das Herz will.

Der Welthit „With Or Without You“ trieft nur so vor Romantik und darf natürlich bei keinem ersten Date fehlen.
 U2 „With Or Without You“

 

5. The Counting Crows - Colorblind

Hat es erst einmal gefunkt, dann sind wir beim ersten Treffen total colorblind – oder einfach gesagt blind vor Liebe.

Dieser Song ist so schön, dass man selbst bei frostigen Temperaturen schlicht dahinschmilzt. Der perfekte Soundtrack für den ersten Kuss.
 The Counting Crows „Colorblind“

 

 

[Bilder: ThinkStock-450272137, Ed Sheeran: Warner Music International, The Calling: RCA Records Label, Vanessa Carton: A&M Records, U2: Island Records, The Counting Crows: Universal Music]

Bild des Benutzers Timo
Timo
20.08.2015 - 12:13