Quelle: http://bit.ly/2nmKy1z

Dein perfekter Start ins Wochenende mit diesen Tracks

Endlich ist wieder Wochenende und es ist Zeit für die schönen Dinge im Leben – ob Freunde treffen, Feiern gehen oder einfach nur Zuhause auf der Couch rumhängen. Egal wie der Tag aussieht, Musik darf auf keinen Fall dabei fehlen. Und deshalb kommen jetzt ein paar Songs, die das Wochenende erst richtig perfekt machen.

Zurzeit in aller Munde ist Ed Sheeran mit seinem neuen Album Divide. Mit einer tollen Mischung aus melodischen Balladen und starken Gute-Laune Tracks, wie zum Beispiel die Singles Shape of you oder Castle on the Hill, bieten die Songs den perfekten Start ins Wochenende.

Der Song I don’t wanna live forever von ZAYN und Taylor Swift, der Soundtrack zum zweiten Film der Fifty Shades of Grey-Reihe, sollte ebenfalls auf die Playlist fürs Wochenende gesetzt werden. Mit den Songs Paris von den Chainsmokers, Way Down we go von Kaleo, Call on Me von Starley oder Skin von Rag’N’Bone Man kann der Tag entspannt weitergehen. Auch der Song Human von Rag’N’Bone Man ist wirklich empfehlenswert.

Wer weniger Entspannung, sondern eher Tracks zum Wachwerden sucht, für den sind die Tracks Ohne mein Team von Bonez MC & RAF Camora ft. Maxwell, Die Nacht von Freitag auf Montag von SDP ft. Sido oder Tanz aus der Reihe von SDP ft. Weekend das Richtige.

Gute Laune kommt bei Chained to the Rhythm von Katy Perry ft. Skip Marley oder  Loin von Maître Gims ft. Dany Synthé auf. Mit diesen Tracks kann der Start in den Freitagabend nur gelingen.

Mit Tuesday von Burak Yeter ft. Danelle Sandoval, Rockabye von Clean Bandit ft. Sean Paul & Anne-Marie, Run up von Major Lazer ft. Partynextdoor & Nicki Minaj, sowie Solo Dance von Martin Jensen kommt am Abend schließlich die richtige Feierlaune auf und sorgt für ein perfektes Ende des Tages. 

Bild des Benutzers Die JUKE Redaktion
Die JUKE Redaktion
14.04.2017 - 14:25